NexthermWerkzeugtemperiergeräte mit Wärmeenergieausgleichs-Technologie

Nextherm

Nextherm steht für ein bahnbrechendes Design im Bereich der Werkzeugtemperiergeräte.  Es geht auf das eigentliche Problem bei den meisten Spritzgießprozesssteuerungen ein: Durchfluss statt Temperatur.  Die Wärmeenergieausgleichs-Technologie wird verwendet, um die Effektivität des Gerätes zu maximieren.  Durch Verwendung einer hocheffizienten Zahnrad-Verdrängerpumpe mit einem frequenzgesteuerten Antrieb (VFD) erreicht Nextherm in Bezug auf die Durchflussraten die Leistung herkömmlicher Temperiergeräte bei 0,5 bis 10 PS Pumpen. 

Durch die Kopplung der variablen Durchflussrate mit der Wärmeenergieausgleichs-Technologie passt Nextherm den Kühlmittelstrom an, um während des gesamten Verarbeitungszyklus eine gleichmäßige Wärmeübertragungsbilanz aufrechtzuerhalten.  Diese Wärmeübertragungsbilanz ermöglicht eine nahezu gleichmäßige Temperatur in der gesamten Form.

Durch die Verwendung proprietärer Steuerungsparadigmen (LearnMold, SmartMold, BoostMold) konnte mit Nextherm eine Reduzierung der Zykluszeit um bis zu 50 % nachgewiesen werden.

Produkt nur für den US-Markt verfügbar.

Vorteile

● Wärmeenergieausgleichs-Technologie
● PLC-Steuerung mit 15,5“ Touchscreen-HMI
● Zahnradpumpe mit VFD
● Autoadaptive Durchflussrate
● Magnet-Durchflusssensor anstelle eines Ultraschallsensors
● Reduzierung der Zykluszeit um 50 %
● Einstellbar bis zu 150 psi Differenzdruck
● Energieeffizienz von 90–95 % beim Pumpenmotor
● Erreicht Zentrifugalpumpenleistung von 0,5 bis 10 PS
● LearnMold, StartMold, BoostMold Technologie
● BoostMold bietet passiven variothermen Betrieb